Wechselrichter

Der Wechselrichter ist der Kopf der Solaranlage. Seine Fähigkeiten beeinflussen die Gesamtkapazität der Anlage wesentlich. Wechselrichter wandeln den durch die Photovoltaik-Module erzeugten Gleichstrom in netzkonformen Wechselstrom zur Einspeisung in das öffentliche oder das Hausstromnetz um. Die Umwandlung des Gleichstroms in Wechselstrom stellt höchste Ansprüche an die Leistungs- und Messelektronik des Wechselrichters. Die Qualität der im Wechselrichter eingesetzten Bauteile und Elemente ist somit maßgeblich für eine lange Lebensdauer von Photovoltaikanlagen und für die Erzielung hoher Wirkungsgrade. Die Wahl des Wechselrichters ist abhängig von der örtlichen Situation und der einzusetzenden Bauteile.

 

comenergy systems GmbH & Co. KG bezieht Wechselrichter von namhaften Herstellern, wie z.B. von SMA Solar Technology AG. Die Wechselrichter des Herstellers SMA Technology AG übernehmen heute wichtige Netzmanagementfunktionen, die auf Grund der steigenden Stromproduktion aus erneuerbaren Energien immer wichtiger werden.  Das Unternehmen SMA Solar Technology AG entwickelt und fertigt Wechselrichter für alle Anlagengrößen, Leistungsklassen und Netzanforderungen.

 

Wir beraten Sie individuell, welcher Wechselrichter den örtlichen Gegebenheiten und Ihren Bedürfnissen entspricht. Unsere Wechselrichter werden von internationalen Produzenten mit langjährigen Erfahrungen hergestellt und sind von höchster Qualität. Die Hersteller SMA Technology AG, Kostal, Danfoss, PowerOne, Kako, Fronius, Delta u.a. gehören zu unserem Portfolio.

Der Hersteller KOSTAL produziert qualitativ hochwertige PIKO-Wechselrichter, mit denen die Solarenergie der Photovoltaik-Anlage intelligent genutzt werden kann.  Die PIKO-Wechselrichter sind bekannt für Flexibilität, ihre Kommunikationsmöglichkeiten und Handlichkeit. Kontinuierlich wurden diese entsprechend der Marktanforderungen von KOSTAL weiterentwickelt. Für die neue Generation der PIKO-Wechselrichter wurden die bewährten Produkteigenschaften weiter verbessert. KOSTAL hat die bestehenden Leistungsklassen auf die neue Wechselrichtergeneration umgestellt

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Vereinbaren Sie eine unverbindliche Beratung mit unseren Ansprechpartnern.